Weitere Hilfe durch unsere Partner-Kanzlei Redeker Sellner Dahs

In Kooperation mit unserer renommierten Partner-Rechtsanwaltskanzlei Redeker Sellner Dahs bieten wir dir weitere Unterstützung an. 

Solltest Du konkrete weitergehende Fragen haben, die über die oben stehenden Hinweise und unsere Hilfeseiten nicht beantwortet werden, wende dich einfach kostenlos unter der E-Mail Adresse airbnbberlin@redeker.de an die Kanzlei und stelle deine Fragen zum Berliner Zweckentfremdungsverbot.

Bitte beachte, dass eine Einzelfallberatung nicht in jedem Fall möglich sein wird und dass die Beratung auf Fragen zum Berliner Zweckentfremdungsverbot beschränkt ist. Die Kontaktaufnahme muss über die genannte E-Mail-Adresse erfolgen.

Bitte beschreibe der Kanzlei deine Frage und den Sachverhalt möglichst genau. Stelle dabei sicher, dass alle relevanten Angaben enthalten sind.

Gib zum Beispiel an, ob du:

  • unter oder über 50 % der Gesamtfläche einer Unterkunft vermieten willst (also bspw. nur ein Zimmer eines Apartments oder mehr?),
  • Wohn- oder Gewerberäume vermieten möchtest,
  • die Räume als Deine Erstwohnung oder als Zweitwohnung selbst nutzt,
  • Mieter oder Eigentümer der Räume bist,
  • schon einmal eine Genehmigung oder Registriernummer erhalten hast,
  • weitere (Haupt- oder Neben-) Wohnungen in Berlin hast
  • an wie vielen Tagen im Jahr Du die Räume vermieten möchtest,
  •  für welche minimale Dauer am Stück du (Tage oder Wochen oder Monate oder eine feste Zeitspanne) vermieten möchtest.