Airbnb 2021 Winter-Update: Über 50 Upgrades für unseren gesamten Service

Im Mai haben wir „Airbnb 2021“ vorgestellt – über 100 Upgrades für jeden Aspekt unseres Services. Heute stellen wir das „Airbnb 2021: Winter-Update“ mit mehr als 50 weiteren Upgrades vor, mit denen sich Gastgeber:innen noch leichter auf die sich verändernden Bedürfnisse ihrer Gäste einstellen können.

Die Welt befindet sich derzeit mitten im Wandlungsprozess – die Art und Weise, wie wir leben und arbeiten, hat sich grundlegend verändert. Durch Technologien wie Zoom ist es möglich, von zu Hause aus zu arbeiten – und mit Airbnb kann sich dieses Zuhause an jedem Ort der Welt befinden. Diese neu gewonnene Flexibilität revolutioniert unsere Art zu reisen. Millionen von Menschen verreisen jetzt nicht nur häufiger, sondern auch länger. Sie entdecken öfter neue Orte und machen sie mit Airbnb zu ihrem Zuhause auf Zeit. Ende September waren 20 % der auf unserer Plattform gebuchten Übernachtungen Aufenthalte von einem Monat oder länger, und fast die Hälfte (45 %) waren Aufenthalte von mindestens einer Woche.

Wir arbeiten ständig daran, unseren Service weiter zu verbessern, um dieser neuen Art des Reisens und der damit verbundenen Zunahme von Gästen gerecht zu werden. Heute möchten wir einige unserer Upgrades vorstellen:

  • AirCover – Rundumschutz. Kostenlos für jede:n Gastgeber:in. Nur auf Airbnb.
  • Translation Engine – Die fortschrittlichste Übersetzungstechnologie, die unserer Community je zur Verfügung stand.
  • Geprüfte Barrierefreiheit – Jedes Ausstattungsmerkmal zur Barrierefreiheit wird auf hundertprozentige Genauigkeit der Angaben geprüft.
  • Ich bin (noch) flexibler – Jetzt können noch mehr einzigartige Unterkünfte bis zu 12 Monate im Voraus gesucht und gefunden werden.
  • Verifiziertes WLAN – Unser neues Geschwindigkeitstest-Tool verifiziert die im Inserat angegebene WLAN-Geschwindigkeit.
  • Verbessertes „Reisen“-Tab – Ein neu gestaltetes Tab „Reisen” mit allen wichtigen Reisedetails.
  • Erweiterung von „Frag Superhosts“ – Neue Gastgeber:innen erhalten jetzt individuelle Unterstützung von einem Superhost in ihrer Region.  

…und 46 weitere Upgrades.

„Für Airbnb war das Jahr 2021 ein Jahr der Dauer-Innovation, mit dem Ziel unseren Kernservice noch weiter zu verbessern“, sagt Brian Chesky, CEO und Mitbegründer von Airbnb. „Mit dem Airbnb 2021: Winter-Update haben wir in diesem Jahr mehr als 150 Upgrades und Innovationen bereitgestellt. Einem designorientierten Ansatz zu folgen, bedeutet für uns, dass wir unseren Service ständig weiterentwickeln, schließlich können wir nur so mit einer Welt Schritt halten, die sich ständig verändert. Zum ersten Mal überhaupt können Millionen von Menschen jetzt jederzeit, überall und beliebig lange reisen und sogar überall auf Airbnb wohnen. Das ist eine absolute Reiserevolution.“

AirCover branding graphic with a living room illustration around the AirCover name. List of Aircover benefits bulleted underneath.

AirCover

Momentan entscheiden sich mehr Gäste denn je für einen Aufenthalt auf Airbnb – und immer mehr Menschen erkennen dies als Chance und möchten Teil unserer Gastgeber:innen-Community werden. Um den vier Millionen Gastgeber:innen auf Airbnb noch mehr Sicherheit zu bieten und potenziell Interessierten den Einstieg zu erleichtern, haben wir AirCover entwickelt.

Jede:r Gastgeber:in ist jetzt durch einen Schadenschutz in Höhe von 1 Million US-Dollar und eine Haftpflichtversicherung von 1 Million US-Dollar geschützt. AirCover bietet außerdem Schutz vor Einkommensverlusten, Schutz vor Schäden durch Haustiere und eine Kostenübernahme für Tiefenreinigung sowie viele weitere Vorteile.

Mit der branchenweit ersten Gastgeber:innengarantie leistete Airbnb vor einem Jahrzehnt Pionierarbeit im Bereich des Gastgeber:innenschutzes. Nach zehn Jahren, in denen wir von unseren Gastgeber:innen lernen konnten, haben wir das Programm jetzt neu konzipiert, den Schutz erweitert und noch schnellere Auszahlungen ermöglicht.

Alle Gastgeber:innen erhalten kostenlosen Schutz durch Aircover – darin enthalten:

  • 1 Million US-Dollar Schadenschutz
  • 1 Million US-Dollar Haftpflichtversicherung
  • Schutz vor Einkommensverlusten
  • Schutz vor Schäden durch Haustiere
  • Kostenübernahme für Tiefenreinigung
  • 14-Tage-Fenster zum Einreichen
  • Schnellere Rückerstattungen
  • Schnellere Abwicklung für Superhosts

Translation Engine

Das neue Übersetzungstool von Airbnb ermöglicht unseren Gastgeber:innen und Gästen eine nahtlose Übersetzung in über 60 Sprachen. Translation Engine macht den Klick auf die Schaltfläche „Übersetzen“ überflüssig, indem Beschreibungen und Bewertungen von Angeboten automatisch übersetzt werden. Laut einer Studie, die wir für unsere zehn wichtigsten Sprachen bei einer der führenden automatisierten Evaluationsagenturen für Übersetzungen in Autrag gegeben haben, verbessert Translation Engine die Qualität von über 99 % aller Inserate auf Airbnb. Translation Engine stützt sich auf Millionen von Airbnb-Daten, um die Übersetzungen zu verbessern, und wird, da es von neu eingebrachten Inhalten lernt, im Laufe der Zeit noch intelligenter.

Geprüfte Barrierefreiheit

Wir haben einen branchenführenden Ansatz entwickelt, um die Genauigkeit von Ausstattungsmerkmalen, die Unterkünfte auf Airbnb für Menschen mit Behinderungen zugänglicher machen, zu überprüfen. Gastgeber:innen reichen zur Verifizierung einfach Fotos ihrer barrierefreien Ausstattung ein, die dann von Airbnb-Mitarbeitern überprüft werden: Bis heute konnte unser eigens darauf spezialisiertes Team bereits 100.000 Angaben zur Barrierefreiheit in 25.000 Unterkünften weltweit verifizieren.

Verifiziertes WLAN

Schnelles und zuverlässiges WLAN ist wichtiger als je zuvor. In diesem Jahr haben Gäste auf Airbnb mehr als 288 Millionen Mal nach dem Merkmal „WLAN“ gesucht. Gastgeber:innen können die Internetverbindung ihres Angebots jetzt über die Airbnb-App testen und die WLAN-Geschwindigkeit verifizieren lassen. Mit diesem Upgrade kann das nächste Zoom-Meeting auch wirklich stattfinden – und die neue Folge der Lieblingsserie verpasst so auch niemand mehr. 

Ich bin (noch) flexibler

Anfang dieses Jahres haben wir „Ich bin flexibel“ eingeführt, eine ganz neue Art, auf Airbnb zu suchen: Gäste, die flexibel sind, was den Ort oder die Zeit ihrer Reise angeht, haben so noch mehr Auswahlmöglichkeiten. Die Funktion wurde seitdem bereits mehr als 500 Millionen Mal genutzt. Aufgrund dieser großen Beliebtheit erweitern wir den Zeitraum, in dem Gäste suchen können, von sechs auf 12 Monate. Außerdem erweitern wir „Ich bin flexibel“ um vier neue Kategorien einzigartiger Aufenthalte: „Autonom leben“, „Direkter Zugang zur Skipiste“, „Luxe“ und „Außergewöhnliche Unterkünfte“.

Verbessertes „Reisen“-Tab  

Wir haben das „Reisen“-Tab neu gestaltet, um alle wichtigen Reiseinformationen an einem praktischen Ort zu bündeln. Das intelligentere, intuitivere Tab enthält jetzt einen praktischen Countdown bis zur Ankunft, Details zum Check-in, Infos zu aktuellen und bevorstehenden Reservierungen sowie personalisierte Vorschläge für Entdeckungen. So verbringen Gäste weniger Zeit mit der Planung und mehr Zeit damit, ihr Reiseziel zu genießen.

Neues zu „Frag Superhosts“

„Frag Superhosts“ bringt jeden, der sich fürs Gastgeben interessiert, mit einem unserer erfahrensten Gastgeber:innen zusammen. Seit dem Start haben mehr als 60.000 potenzielle Gastgeber:innen „Frag Superhosts“ genutzt. Heute erweitern wir das Programm auf über 30 Sprachen in über 196 Ländern. Potenzielle Gastgeber:innen werden jetzt mit Superhosts auf der Grundlage ihres Standorts, ihrer Sprache und ihres Inserats zusammengebracht. Superhosts geben neuen Gastgeber:innen Tipps rund um ein ansprechendes Inserat und stehen ihnen während ihrer ersten Buchung mit Rat und Tat zur Seite. 

AirCover, Geprüfte Barrierefreiheit, Verifiziertes WLAN, Ich bin (noch) flexibler und die „Frag Superhosts“-Erweiterung sind ab heute verfügbar. Translation Engine und das verbesserte „Reisen“-Tab werden noch vor Ende des Jahres eingeführt.