Mit Airbnb und Nasdaq unter dem Silvesterball am Times Square schlafen

2020 ist ein besonderes Jahr und man kann mit Sicherheit sagen, dass viele nur darauf warten, den Countdown zum Jahreswechsel anzustimmen. In New York wird dies traditionell mit dem berühmten Ball Drop am Times Square gefeiert. In diesem Jahr bleibt der Platz rund um die funkelnde Kristallkugel jedoch leer. Für zwei Personen in New York kann diese einzigartige Silvesternacht aber dennoch zu einem unvergesslichen Erlebnis werden: Airbnb und Nasdaq bieten New Yorkern die Möglichkeit, den Times Square unter dem Silvesterball  für eine Nacht ihr Zuhause nennen zu dürfen – eine spektakuläre Nacht für Zwei.   

Hoch über dem Times Square auf der Nasdaq-Außenterrasse werden die Gäste ihre persönliche Kuppel beziehen, um das mit Spannung erwartete neue Jahr einzuläuten, während sie den Panoramablick auf die funkelnde Kristallkugel genießen. Die Feierlichkeiten am Times Square finden in diesem Jahr virtuell statt. 

Unverwechselbaren Glanz in den Abend bringt niemand anderes als Mariah Carey. Sie ist zurück am Times Square und begrüßt die Gäste als (virtuelle) Gastgeberin auf Airbnb. Zu den Highlights der wohl glamourösesten Nacht des Jahres zählen: 

  • Eine virtuelle Begrüßung von Mariah Carey.
  • Ein Shopping-Guthaben in Höhe von 5.000 $, das vor dem Aufenthalt auf der berühmten 5th Avenue in NYC und in den Geschäften am Times Square eingelöst werden kann.
  • Zugang zu einer Indoor-Lounge, um die Silvesterfeiern auf der ganzen Welt zu begleiten. Die Lounge ist mit Kunstwerken von Jason Douglas Griffin geschmückt, inklusive Kollaborationen mit Brandon Friend und Jason Reynolds. 
  • Abendessen, zubereitet von einem Privatkoch.
  • Ein funkelndes Kristallstück des diesjährigen Waterford Crystal Times Square Silvesterball-Designs als Andenken zum Mitnehmen.

Der Aufenthalt für eine Nacht kann ab Montag, den 21. Dezember um 15 Uhr auf airbnb.com/happyholidays gebucht werden und ist beschränkt auf Einwohner von New York City*. 

Wie vielerorts, war das Leben in New York City im Jahr 2020 geprägt von der Widerstandsfähigkeit und den Opfern, die von den Helfern in den ersten Reihen erbracht wurden und die Menschen auf der ganzen Welt inspirierten. Um diejenigen zu ehren, die alles gegeben haben, um Menschen während der COVID-19-Krise zu schützen, wird Airbnb eine Spende an eine Organisation leisten, die die Helfer und ihre Familien in New York City unterstützt.

Interessierte Gäste sollten beachten, dass die Anforderungen für die Unterkunft strikt den lokalen COVID-19-Richtlinien** entsprechen. Wer buchen möchte, muss einen Wohnsitz in New York City nachweisen und derzeit im selben Haushalt leben. Um einen sauberen, frischen Start in das Jahr 2021 zu gewährleisten, werden alle Innenräume der Location vor der Ankunft gemäß den CDC-Regeln und in Übereinstimmung mit den COVID-19-Sicherheitsrichtlinien von Airbnb gereinigt, wozu das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung, das Einhalten von Sicherheitsabständen und die Einhaltung des verbesserten Reinigungsprotokolls von Airbnb gehören. Nasdaq und Airbnb sind sich darüber im Klaren, dass die COVID-19-Pandemie Auswirkungen auf die Planung zukünftiger Aktivitäten hat und verfolgen aufmerksam die Anweisungen der lokalen Behörden und Gesundheitsbehörden. 

*Der einmalige Aufenthalt für eine Nacht ist kein Wettbewerb. Einwohner von New York City können diesen Aufenthalt für eine Nacht für bis zu zwei Personen am 31. Dezember für nur 21 $ buchen. Die Buchung startet am 21. Dezember 2020, 15 Uhr.

**COVID und andere Sicherheitsanforderungen: Airbnb und Nasdaq möchten, dass dies ein unterhaltsames und sicheres Erlebnis für die Gäste und die Mitarbeiter ist, die den Aufenthalt unterstützen. Personen, die sich an diesem Ort aufhalten, müssen am Tag des Aufenthalts alle geltenden Gesundheits- und Sicherheitskriterien der Einrichtung erfüllen und entsprechende Unterlagen vorlegen. Dazu zählt die Bestätigung, dass keine aktiven oder kürzlich aufgetretenen Infektionen/Symptome vorliegen, kein enger Kontakt mit einer infizierten Person besteht, dass keine Quarantäne aufgrund einer Reise außerhalb New Yorks gemäß den New Yorker Reisebestimmungen erforderlich ist und dass zum Zeitpunkt des Eintretens in die Einrichtung kein Fieber von 100,4 F oder höher vorliegt. Die Teilnehmer müssen die Sicherheits- und anderen Richtlinien für die Nutzung der Einrichtung anerkennen und einhalten.